Neuigkeiten und Aktuelles

28.08.2016

Neues Exponat: Täterlichtbildkamera


Anblick von vorn

Anblick von hinten, gut zu nehmen ist die reduzierte Belichtungsfenster

Der Förderverein hat für die Technischen Sammlungen den Ankauf einer seltenen Kamera finanziert. Die erworbene Kamera ist eine Exa 1, die speziell für die Anwendung als Kamera in der polizeilichen Erfassung von Tätern modifiziert wurde.

Die Kamera macht Aufnahmen im Format 18 x 24 mm² gegenüber den originalen 36 x 24 mm² und hat entsprechende Änderungen beim Bildzähler und Filmvorschub. Dies erleichtert die Aufnahme von drei Bildern im Hochkant-Format (links, frontal, rechts) und deren Vergrößerung auf einem Positiv für die Verwendung in den Akten aus drei aufeinander folgenden Negativen im Gesamtformat 56 x 24 mm²

Die Änderung der Kamera wurde durch einen Kriminal-Polizisten entwickelt, nachdem der Hersteller der Kamera (Ihagee Dresden) solche Änderungen alszu aufwendig abgelehnt hat. Nachdem durch die Polizei die Änderungen selbst vorgenommen wurden, übernahm das Kamera-Werk Dresden den Umbau.

Diese Kamera ist ein seltenes Objekt, welches für einen speziellen Zweck angepasst wurde und den Technischen Sammlungen mit den entsprechenden Dokumentationen zur Entwicklung und Anwendung übergeben wurde.

 


Übersicht

Mitgliederversammlung am 10.3.2012

Am 10. März wird um 14:00 Uhr unsere Mitgliederversammlung in den Technischen Sammlungen stattfinden.[mehr]


Turmfest 2017

Das diesjährige Turmfest in den Technischen Sammlungen findet am Sonntag, dem 21. Mai in der Zeit von 10 bis 18 Uhr statt. Wir als Verein sind mit Presentationen im Radiodepot und Vrführungen in der Rechentechnik-Ausstellung...[mehr]


Treffer 45 bis 46 von 46
<< Erste < Vorherige 21-24 25-28 29-32 33-36 37-40 41-44 45-46 Nächste > Letzte >>